Client Director
Christopher Schmid

»Bei Martin et Karczinski ist das Projektmanagement kommunikativ, scheut weder Kundenkontakt noch Diskussionen und setzt stets auf Dialog.«

Christopher Schmid, Client Director
FACETTENREICH UND SPANNEND

»Sie möchten wissen, was ich beruflich gemacht habe, bevor ich zu Martin et Karczinski kam? Ich war Musiker. Mit meiner Rock-Band Lacrimas Profundere schaffte ich es in den Charts auf Platz 62 – einen Rang hinter Wolfgang Petry. Auch heute, nachdem ich Bühne und Mikrofon gegen Agentur und Laptop eintauschte, kann ich als Projektmanager meine Stimme einsetzen: Ich bin kommunikativ, scheue weder Kundenkontakt noch Diskussionen und setzte stets auf Dialog.
Mein offenes Wesen und meine Kommunikationsfreude sind in meinem Berufsalltag ein Vorteil. Dass ich dies zielgerichtet und resolut einsetzen kann, dahingehend habe ich mich erst bei Martin et Karczinski entwickelt. Ich wurde von der Geschäftsleitung sehr gefördert, sowohl fachlich als auch persönlich. Die Lernkurven hier in der Agentur sind nachhaltiger und steiler als in meinen Stationen zuvor. Ich habe zwei Ausbildungen abgeschlossen, Bürokaufmann für Telekommunikation und Steuerfachangestellter, BWL studiert und war Geschäftsführer einer Werbeagentur. Man könnte sagen, ich habe viele Seiten – nicht weniger facettenreiche und spannende Persönlichkeiten findet man bei Martin et Karczinski. Dass man hier Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten trifft – von der Big Band-Musikerin über den Yogalehrer bis zum Romanautoren – das macht den besonderen Charme dieser Agentur aus. Meine außergewöhnlichen Kollegen sind die ganz großen Highlights meines Berufsalltags.«